TENGU 天狗 Ninjutsu


Neu

TENGU 天狗 Ninjutsu


Dieser Artikel wird bald erhältlich sein.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Der Tengu (Keikogi) von Lion Crest® ist eine technische Meisterleistung: Die Kombination aus neuesten Textil-Technologien und traditionellen Formen, gekoppelt mit modernen Pass-Stilen.

 

Ein eigens von Lion Crest® entwickeltes Schnittmuster wird für die Herstellung der Keikogi verwendet. In einem aufwändigen Verfahren wurde der Schnitt über mehrere Monate verfeinert und dem Körper kontinuierlich angepasst.
Der Lion Crest® Schnitt bietet gegenüber dem Herkömmlichen Kastenschnitt anderer Hersteller deutliche Pass und Komfort Vorteile.

 

Unser Ripstop Textil ist ein Gewebe mit einer besonderen Verstärkungstechnik, die sie absolut reißfest macht. Durch diese Webtechnik erhält das Material eine deutlich ausgeprägte Karo-Struktur. Die Weiterreißfestigkeit sowie das hervorragende Gewichts- und Stabilitätsverhältnis gehören zu den größten Vorteilen entsprechender Textilien.

 

Der Name:

Die Tengu (天狗) sind eine Art legendäre mythische Wesen die in der japanischen Volksgeskunde und Religion gefunden werden. Sie gelten auch als eine Art Shinto Gott (kami) oder yōkai (übernatürliche Wesen). Es wird erzählt das die Tengu ursprünglich, die teilgestalt von Raubvögel und kriegern angenommen haben.

 

Tengu werden als Beschützer angesehen,  sind aber dennoch gefährliche und mächtige Geister aus den Bergen und Wäldern.

 

Verzierungen:

Standardmäßig sind in jedem Lion Crest® Gi Webetikette eingearbeitet. Stickarbeiten in Form des Firmenlogos und Namen verzieren die Schulter und die Hose. Lion Crest® bietet für Dojos eine besondere, kostenlose Leistung: zwei weitere Stickmotive Ihrer Wahl (bspw. die Kanji) auf dem Gi, damit Ihr Dojo ein exklusives und einzigartiges Modell anbieten kann. Voraussetzung für diese Leistung ist ein Produktionsauftrag von elf oder mehr Keikogi.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kampfkunst, Ninjutsu, Lion Crest® Startseite